Praxis

Praxis

Parkplätze_Kleintierpraxis_Schürfeld

 

Unseren Kunden stehen eine ausreichende Anzahl von großen Parkplätzen zur Verfügung. Der Zugang zur Praxis ist ebenerdig und barrierefrei.

Rezeption_Kleintierpraxis_Schürfeld
 
An der Rezeption werden Sie von einer freundlichen Mitarbeiterin empfangen. Hier können Sie Termine vereinbaren, hier erhalten Sie die verordneten Medikamente für Ihren Patienten und können die anfallenden Kosten bar oder mit EC-Karte begleichen. Die geschulten und engagierten Mitarbeiterinnen haben ein offenes Ohr für alle Fragen und beraten Sie gerne.
Wartebereich_Kleintierpraxis_Schürfeld
 
In unserem großen, hellen, klimatisierten Wartezimmer können Sie auf unserer grünen Bank Platz nehmen. Oder Sie sitzen lieber etwas separat und schieben sich einen Hocker in eine passende Ecke. Für die Kinder haben wir einen kleinen Tisch reserviert. Bei gutem Wetter können Sie auch auf unseren Sitzblöcken an der frischen Luft warten.

 

Behandlungsräume_Kleintierpraxis_Schürfeld
 
Unsere zwei schönen, sehr gut ausgestatteten Behandlungsräume können Sie auch direkt vom Parkplatz aus erreichen, falls Sie aus irgendwelchen Gründen mit Ihrem Tier nicht durchs Wartezimmer laufen möchten.
Labor_Kleintierpraxis_Schürfeld

 

 

Ein kleines Labor für Blut-, Urin- und Kotuntersuchungen befindet sich zwischen den Behandlungsräumen.

 

Röntgen_Kleintierpraxis_Schürfeld

 

Der Röntgenraum darf aus strahlenschutzrechtlichen Gründen während des Röntgens nur vom Praxisteam betreten werden.

Operationsraum_Kleintierpraxis_Schürfeld

 

In unserem ersten Operationsraum, auch Vorbereitung genannt, führen wir sowohl einfache, kurze, chirurgische Eingriffe als auch Zahnbehandlungen, Ultraschalluntersuchungen oder Laserbestrahlungen durch.

Operationsraum2_Kleintierpraxis_Schürfeld

 

Der zweite OP ist reserviert für größere chirurgische Eingriffe und die abdominale Chirurgie. Er ist sehr modern ausgestattet mit Inhalationsnarkosegerät und Narkosemonitor.

Station_Kleintierpraxis_Schürfeld
 
Auf unserer Station können die Tiere in Ruhe aus der Narkose aufwachen. Die Hunde liegen in großzügigen Boxen mit Bodenheizung. Wir verfügen über Wärmelampen und Infusionspumpen zur kontrollierten Dauerinfusion. In einem getrennten Raum werden unsere Katzen und die Heimtiere versorgt. Unser Ziel ist es, die Tiere schnellstmöglich nach Hause zu entlassen. Manchmal ist eine stationäre Aufnahme allerdings aus medizinischen Gründen erforderlich. Über eine Videokamera können wir unsere Patienten durchgehend überwachen.